Inhaltsliste
Das Grundrecht der Gewissensfreiheit
Eine bibliographische Datenbank
herausgegeben von Dr. iur. Paul Tiedemann

5. Berufsrecht und Gewissensfreiheit
5.3. Rechtsprechung
Zur Startseite < HR Align = Center SIZE = 6 >

Gericht: Landesarbeitsgericht Düsseldorf
Datum: 1992-08-07
Az: 9 Sa 794/92

Ein Orchestermusiker, der sich in seiner persönlichen Lebensführung einer religiös geprägten Lebensweise verschrieben und durch sein nach außen tätiges Engagement seine besondere Nähe zum christlichen Glauben unter Beweis gestellt hat, kann die musikalische Mitwirkung an einer zumindest in Teilen blasphemischen Troubadour-Inszenierung verweigern.

Das Direktionsrecht des Arbeitgebers findet seine Grenze am Grundrecht der Gewissensfreiheit des Arbeitnehmers.

Kollidiert das Grundrecht der Kunstfreiheit des Arbeitgebers mit dem Grundrecht auf Gewissensfreiheit des Arbeitnehmers, muß ein verhältnismäßiger Ausgleich der gegenläufigen, gleichermaßen verfassungsrechtlich geschützten Interessen mit dem Ziel ihrer Optimierung gefunden werden. [Leitsatz]

Fundstelle
NZA 1993, 411
NJW 1993, 1494