Inhaltsliste
Das Grundrecht der Gewissensfreiheit
Eine bibliographische Datenbank
herausgegeben von Dr. iur. Paul Tiedemann

3. Kriegs- und Wehrdienstverweigerung aus Gewissensgründen
3.2. Literatur
Zur Startseite


Bernd Eisenfeld
Kriegsdienstverweigerung in der DDR - ein Friedensdienst?
Genesis - Befragung - Analyse - Dokumente
Frankfurt a.M. [Verlag Haag + Herchen] 1978

Das Buch ist von einem ehemaligen Bausoldaten der DDR nach seiner Übersiedlung in den Westen geschrieben worden. Es beschreibt insbesondere zunächst die Bedeutung und Funktion von Frieden und Friedensdienst im offiziellen Selbstverständnis der DDR und davon ausgehend die Entwicklung der Kriegsdienstverweigerung und die Lage der Kriegsdienstverweigerer in der Geschichte der DDR bis Ende 1977. Untersucht wird u.a. die Verweigerungsmotivation der Bausoldaten, ihre gesellschaftliche Stellung, ihr Aktionsfeld innerhalb und außerhalb der evangelischen Kirche der DDR, das Verhältnis der Partei- und Staatsführung der DDR zu den Bausoldaten und ihre Diskriminierung. [pt]