Inhaltsliste
Das Grundrecht der Gewissensfreiheit
Eine bibliographische Datenbank
herausgegeben von Dr. iur. Paul Tiedemann

2. Steuerverweigerung aus Gewissensgründen
2.3. Literatur
Zur Startseite


Schmölders, G.

Finanz- und Steuerpsychologie. Das Irrationale in der öffentlichen Finanzwirtschaft

Neubearbeitung einer Fassung von 1968

Reinbek bei Hamburg 1970

1. Das grundlegende Buch zur Finanzpsychologie geht nach einer Einleitung in mehreren Kapiteln auf die psychologischen Grundlagen der Besteuerung ein.

Zunächst wird die Einstellung der Bürger zum Staat untersucht, um dann als wesentlichen Grundsatz der Besteuerung das Gerechtigkeitspostulat zu entdecken. Schmölders widmet sich dann der Steuermoral und dem Phänomen des Steuerwiderstandes sowie den nationalen Unterschieden der Steuermentalität der Völker und ihrer Wechselwirkungen.

2. Die letzten beiden Kapitel ziehen aus diesen Untersuchungen Folgerungen für Finanzpolitik und Öffentlichkeitsarbeit in Staat und Gemeinde. Hier zeigt er Wege auf, um die Steuermoral mit Hilfe psychologisch orientierter Finanzpolitik zu steigern. hm