Inhaltsliste
Das Grundrecht der Gewissensfreiheit
Eine bibliographische Datenbank
herausgegeben von Dr. iur. Paul Tiedemann

0. Gewissensfreiheit allgemein
0.1 Philosophische Literatur
Zur Startseite


Jürgen Blühdorn (Hrsg.)
Das Gewissen in der Diskussion
1. Aufl. Darmstadt(WBG) 1976

Der Herausgeber legt in seiner Einleitung dar, daß der zeitgenössischen Diskussion um das Gewissen kein einheitlicher Begriff ihres Gegenstandes zugrundeliegt. Die 'heutige Gewissenskrise' sei durch diesen Verlust der Einheit des Gewissensbegriffs gekennzeichnet. Die Diskussionsbeiträge sind jeweils von bestimmten, aber von einander divergierenden Menschenbildern und Sinnordnungen abhängig. Neuere wissenschaftliche Arbeiten über das Gewissen gehen daher immer von einer bestimmten Sichtweise aus, die selbst nicht thematisiert wird. Der Band enthält eine Auswahl solcher standortbezogener Arbeiten. Im zweiten Teil seiner Einleitung beschäftigt sich der Autor kritisch mit dem Gewissensbegriff der marxistisch-leninistischen Ethik, die in dem Sammelband durch Aufsätze von Schischkin und Archangelski vertreten ist.

Der Band enthält folgende Aufsätze:

R.I. Zwi Werblowsky: Das Gewissen in jüdischer Sicht (1958)
Leo Landman: Gesetz und Gewissen aus jüdischer Sicht (1969)
Alfons Auer: Das Gewissen als Mitte der personalen Existenz (1962)
Hans-Eduard Hengstenberg: Persönliches Gewissen und kirchliches Lehramt (1969)
Harald Eklund: Das Gewissen in der Auffassung des modernen Menschen (1937)
Gerhard Ebeling: Theologische Erwägungen über das Gewissen (1962)
Helmut Kuhn: Begegnung mit dem Sein (1954)
Norbert Matros: Das Selbst in seiner Funktion als Gewissen (1966/67)
Gerhard Funke: Gutes Gewissen, falsches Bewußtsein, richtende Vernunft(1971)
Hans Reiner: Die Funktionen des Gewissens (1971)
Friedrich Kaulbach: Die Frage nach dem Gewissen im Aspekt analytischer Philosophie (Originalbeitrag)
A.F. Schischkin: Das Gewissen (1964)
L.M. Archangelski: Das Gewissen (1965)
Hans Welzel: Vom irrenden Gewissen (1949)
Heinrich Scholler: Gewissen, Gesetz und Rechtsstaat (1969)
Friedrich Kümmel: Zum Problem des Gewissens (1969)
Dietrich Rüdiger: Der Beitrag der Psychologie zur Theorie des Gewissens und der Gewissensbildung (1968)
Jürgen Blühdorn: Auswahlbibliographie

[pt]